Die Bearbeitung von Rohren setzt spezielles Wissen voraus. Viele Faktoren nehmen Einfluss auf das zu entwickelnde Produkt. Bei der Realisierung von Rohrprojekten gilt es zunächst, die zu erwartenden Einflüsse und Belastungen auf das Endprodukt zu definieren und den Anforderungen entsprechende Werkstoffe und Fertigungsverfahren auszuwählen. Chemische Einflüsse auf das Endprodukt werden dabei ebenso berücksichtigt, wie die physikalischen Eigenschaften des ausgewählten Werkstoffs mit Blick auf die erwartenden mechanischen Belastungen.

Für Ihre Anfrage stellen wir das passende Material, wie zum Beispiel:

  • Stahl
  • Edelstahl
  • Kupfer
  • Messing
  • Aluminium

Auch bei der Bearbeitung können wir auf Grund unseres großen Maschinenparks viele Möglichkeiten anbieten.

Um für unsere Kunden immer ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis zu realisieren, werden die in Planung befindlichen Projekte schon im Frühstadium auf fertigungstechnische Besonderheiten überprüft. In einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit dem Ziel einer prozesssicheren Fertigung werden die Kundenwünsche umgesetzt.
Unsere im Bereich der Qulitätssicherung eingesetzte 3D-Messmaschine ermöglicht es, die Geometrie zu entwickelnder Rohrsysteme direkt am Objekt zu erfassen. Diese Art der Datenerfassung kann als wichtige Planungsgrundlage auch beim Kunden vor Ort erfolgen.